FAQ

Hier beantworten wir Ihnen Fragen, die oft gestellt werden:

Wer kann teilnehmen?

Teilnehmen können alle Menschen, die
…eine Ausbildung in einem Betrieb machen wollen
…Hilfe beim Deutsch lernen brauchen und
…eine Beschäftigungserlaubnis (man kann auch Arbeits-Erlaubnis dazu sagen) haben oder bekommen können.

Sie sollten Deutschkenntnisse auf A2 oder B1-Niveau mitbringen. Das heißt: Sie können zum Beispiel ein einfaches Gespräch verstehen. Das ist wichtig, denn: Wir sprechen nur Deutsch mit Ihnen.

 

Wo kann ich an der BOplus, EQplus und ABplus teilnehmen?

Sie können in ganz Hessen an Wirtschaft integriert teilnehmen. Den nächsten Ort in Ihrer Nähe finden Sie hier

Muss ich an allen drei Angeboten teilnehmen (BOplus, EQplus und ABplus)?

Nein. Sie können an einem, zwei oder allen drei Angeboten teilnehmen.

Wie kann ich mich anmelden?

Für die Berufsorientierung (BOplus) finden Sie alle Informationen hier.

Sie machen schon eine Ausbildung oder eine Einstiegsqualifizierung? Sie haben Interesse an der EQplus oder ABplus? Dann rufen Sie uns bitte an oder schreiben Sie eine E-Mail. Wir helfen Ihnen gerne weiter. Ihre Ansprechperson finden Sie hier.

Können Sie mir helfen, einen Ausbildungsplatz zu finden?

Wenn Sie an der Berfsorientierung (BOplus) teilnehmen:

Während der BOplus besprechen wir gemeinsam, wie es danach weitergeht. Wir helfen Ihnen bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz. Falls das nicht möglich ist, suchen wir gemeinsam nach einer anderen Lösung für Sie.

Wenn Sie direkt eine Einstiegsqualifizierung (EQplus) oder Ausbildung (ABplus) machen wollen:

Wenn Sie die BOplus nicht besuchen und direkt eine Ausbildung beginnen wollen, müssen Sie den Ausbildungsplatz selbst suchen. Sie können sich zu Beginn der Ausbildung oder zu späterem Zeitpunkt jederzeit für die ABplus anmelden. Das gleiche gilt bei der Einstiegsqualifizierung.

Wann kann ich starten?

Das kommt darauf an, für welches Angebot Sie sich interessieren.

Sie haben Interesse an der Berufsorientierung (BOplus): Hier sehen Sie, wann der nächste Kurs in Ihrer Nähe startet.

Sie machen schon eine Ausbildung oder Einstiegsqualifizierung: Dann können Sie jederzeit anfangen. Dann melden Sie sich bitte bei uns. Wir helfen Ihnen gerne weiter. Ihre Ansprechperson finden Sie hier.

Ist es wichtig, wie alt ich bin?

Nein. Für die Teilnahme ist es egal, wie alt Sie sind.

Ich habe eine Duldung. Kann ich teilnehmen?

Sie können auch mit einer Duldung teilnehmen. Wichtig ist, dass Sie kein Beschäftigungsverbot haben. Das erkennen Sie daran, wenn in der Duldung zum Beispiel steht: "Erwerbstätigkeit nicht gestattet". Mit einem Beschäftigungsverbot können Sie nicht an Wirtschaft integriert teilnehmen.

Wir beraten Sie gerne, wenn Sie mit Ihrer Duldung bei uns teilnehmen möchten. Bitte melden Sie sich bei uns. Ihre Ansprechperson finden Sie hier.

Kann ich auch teilnehmen, wenn ich nicht in Hessen wohne?

Berufsorientierung (BOplus)

Sie müssen in Hessen wohnen, wenn Sie bei uns eine Berufsorientierung (BOplus) machen wollen.

Einstiegsqualifizierung (EQplus) und Ausbildungsbegleitung (ABplus)

Sie wohnen nicht in Hessen, aber Ihr EQ-Betrieb oder Ausbildungsbetrieb ist in Hessen? Dann können Sie trotzdem teilnehmen.

Kann ich bei Wirtschaft integriert meinen Hauptschulabschluss machen?

Nein. Sie können bei uns keinen Hauptschulabschluss machen. 

Um welche Ausbildungsberufe geht es?

Wir begleiten alle betrieblichen Ausbildungen. Für Berufe in der Pflege (zum Beispiel Altenpflege oder Krankenpflege) sind wir nicht zuständig.

Welche Angebote gibt es?

Wirtschaft integriert hat drei Angebote:

BOplus

  • In der Berufsorientierung lernen Sie verschiedene Ausbildungsberufe kennen. Diese können Sie auch praktisch ausprobieren. Sie erfahren auch, was ihre persönlichen Interessen und Stärken sind. Sie verbessern ihr Deutsch. Unsere Mitarbeitenden helfen bei allen Fragen gerne weiter.
  • Die BOplus dauert 4 Monate in Vollzeit. Danach können Sie noch ein Praktikum für 2 Monate machen.

EQplus

  • Die Einstiegsqualifizierung ist ein längeres Praktikum in Ihrem späteren Ausbildungsbetrieb. Sie lernen den Betrieb kennen und arbeiten mit. Sie verbessern Ihr Deutsch und Mathe. Im Unterricht lernen Sie viele Themen und Aufgaben kennen, die später in der Ausbildung wichtig sind.
  • Die EQplus dauert 6 bis 12 Monate. Sie sind jede Woche für 3,5 Tage im Betrieb und für 1,5 Tage im BWHW.

ABplus 

  • Wir begleiten Sie bis zum Ende Ihrer Ausbildung. Sie lernen weiter Deutsch, Mathe und andere Fächer, die in Ihrer Ausbildung wichtig sind. Wir helfen bei den Aufgaben in der Berufsschule, beim Lernen für Prüfungen und bei Problemen im Betrieb weiter.
  • An der ABplus können Sie für die ganze Zeit der Ausbildung teilnehmen. Sie können zusätzlich zu Ihrer Ausbildung jede Woche 4 bis 8 Stunden im BWHW Unterstützung erhalten.

Bei allen drei Angeboten erhalten Sie Hilfe beim Deutsch lernen. Wir unterstützen Sie beim Ankommen in Deutschland. Sie haben immer eine Ansprechperson bei uns, die bei Fragen und Problemen für Sie da ist.

Haben Sie Interesse? Dann melden Sie sich bitte bei uns. Ihre Ansprechperson finden Sie hier.

Warum eine Ausbildung?

Eine Ausbildung bietet gute Voraussetzungen für den Start in das Arbeitsleben in Deutschland. Sie bekommen von Anfang an ein Gehalt. Und sehr viele Betriebe suchen gut ausgebildete Fachkräften.

Muss ich etwas bezahlen?

Nein. Die Teilnahme an allen drei Angeboten (BOplus, EQplus und ABplus) ist kostenlos.

Bekomme ich Geld für die Teilnahme an BOplus, EQplus und ABplus?

Berufsorientierung (BOplus)

Die Kosten für das Ticket zu uns (z.B. Bus und Bahn) werden erstattet.

Einstiegsqualifizierung (EQplus)

In der EQplus bekommen Sie eine Praktikumsvergütung.

Ausbildungsbegleitung (ABplus)

In der Ausbildung bekommen Sie ihr Ausbildungsgehalt.